Kultur und Himalaya

Eine Reise durch Indien, das ist nicht nur ein Fest für Ihre Augen und Ohren, es ist eine Reise für die Sinne. Da gilt es Düfte aufzunehmen, Emotionen zu spüren. Indien, das sind die Menschen und ihre herzliche und aufrichtige Gastfreundschaft. Tauchen Sie mit allen Sinnen ein in die Umgebung und ergeben Sie sich der Einzigartigkeit dieses Landes. Eine Reise durch Indien, das ist die Reise Ihres Lebens und eine Erfahrung, die Ihr Leben verändern wird.

Tag 01: Ankunft in Delhi

  • Ankunft am Flughafen Delhi
  • Transfer zum gebuchten Hotel
  • Übernachtung im Imperial Hotel

Bei der Ankunft in Delhi werden Sie von einem Mitarbeiter in Empfang genommen. Eine typisch indische Begrüßung erwartet sie! Transfer zu Ihrem Hotel und Check-In. Übernachtung vor Ort.

Delhi verkörpert das moderne Indien. Es ist während der Zeit aus über 7 antiken Städten entstanden. Vom 11. Jahrhundert an hinterließen die verschiedensten Herrscher zahlreiche Monumente und Paläste. Nur wenige Städte dieser Welt weisen eine so große Vielfalt an architektonischen Stilen auf. Delhi war eine antike Festungsstadt, die von dem Mogul Shah Jahan im Jahre 1639 als siebte Stadt innerhalb Delhi’s gegründet wurde. 1650 löste Delhi dann Agra als Hauptstadt ab, was es bis zum Ende der Mogulzeit im Jahre 1857 auch blieb. Neu-Delhi wurde in den 20er Jahren von den Engländern errichtet. Weite Prachtstrassen, Regierungsgebäude und Parks prägen das Stadtbild. 1911 löste Delhi Kalkutta als Hauptstadt ab.

Tag 02: Delhi – Udaipur

  • Frühstück im Hotel
  • Am Vormittag Führung durch Alt-Delhi
  • inkl. Rikscha-Fahrt
  • Mittagessen
  • Am Abend Flug nach Udaipur
  • Nach der Ankunft Transfer ins Hotel Udaivilas

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Reiseleitung zur Tour durch Alt-Delhi. Berühmte Monumente aus der Geschichte Delhi’s sind der Qutub Minar Turm, das höchste Minarett Indiens, errichtet aus rotem Sandstein im Jahre 1192 und das Humayun Grabmal. Es wurde von Humayun’s Gemahlin in einem Zeitraum von acht Jahren erbaut und ist ein typisches Beispiel der frühen Mogularchitektur und wird oft als Prototyp des Taj Mahals bezeichnet. Weiter geht Ihre Tour entlang des berühmten India Tores, das an die 70.000 indischen Soldaten erinnern soll, die ihr Leben im Kampf für die Engländer im 1. Weltkrieg opferten. Der Grundstein wurde vom Herzog von Connaught im Jahre 1921 gelegt. Sie sehen auch den Präsidentenpalast, welcher dem Vizekönig Englands als Regierungssitz während der britischen Herrschaft diente. Das bunte Treiben Alt-Delhis erleben Sie während einer Rikscha-Tour. Das Mittagessen findet in einem lokalen Restaurant statt. Nach dem Mittagessen Fahrt zurück zum Hotel, Check-Out und Transfer zum Flughafen Delhi.

Abflug in Delhi: 18:35 Uhr, Flug: Jet Airways 2629
Ankunft in Udaipur: 20:15 Uhr

Nach der Ankunft erwartet Sie Ihre Reiseleitung und bringt Sie in Ihr Hotel.

Tag 03: In Udaipur

  • Frühstück im Hotel
  • Geführter Stadtrundgang
  • Bootsfahrt auf dem Lake Pichola (Abhänging vom Wasserstand)
  • Mittagessen im Restaurant
  • Übernachtung im Hotel Udaivilas

Nach dem Frühstück Abholung im Hotel und Start der City-Tour. Am Vormittag erkunden Sie die Stadt. Vom Stadtpalast, der der größte Palastkomplex ganz Rajasthans ist, überblicken Sie den Lake Pichola. Der Palast setzt sich aus vielen einzelnen Gebäuden zusammen, die von den jeweils nachfolgenden Herrschern errichtet wurden - überraschenderweise bildet das Gesamte eine harmonische Einheit. Danach besichtigen Sie einen Tempel mit Vishnu-Statue sowie eine schöne Gartenanlage. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem wunderschönen Lake Pichola. Der tolle Blick über den See mit Palast, das Araveli-Gebirge und den Stadtpalast wird Sie verzaubern. Am frühen Nachmittag Mittagessen im Garden Hotel. Übernachtung im Hotel.

Tag 04: Udaipur – Delhi – Dehradun – Rishikesh

  • Frühstück im Hotel
  • Check-Out und Transfer zum Flughafen
  • Flug nach Dehradun via Delhi
  • Nach der Ankunft in Dehradun Fahrt nach Rishikesh
  • Check-In im Hotel
  • Abendessen und Übernachtung im Atali Ganga

Abflug in Udaipur: 07:45 Uhr, Flug: Jet Airways 2634
Ankunft in Delhi: 09:25 Uhr
Abflug in Delhi: 11:10 Uhr, Flug: Jet Airways 824
Ankunft in Dehradun: 12:10 Uhr

Nach der Ankunft in Dehradun beginnt die ca. 3-stündige Fahrt nach Rishikesh. Auf dem Weg werden Sie noch Haridwar besuchen. Nach der Ankunft Check–In im Hotel und Abendessen.

Tag 05: Rishikesh – Auli

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt nach Auli
  • Mittagessen auf dem Weg (vegetarisches Essen)
  • Ankunft in Auli, Check in im GMVN Resthouse
  • Abendessen im Hotel

Am frühen Morgen Fahrt nach Auli (ca. 8 Stunden). Ein vegetarisches Mittagessen nehmen wir unterwegs ein. Nach der Ankunft in Auli, gewöhnen Sie sich etwas an Kultur, Religion und Lage. Das Abendessen wird im Hotel serviert.

Tag 06 : Auli – Govindghat - Ghangaria

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt nach Govindghat und Beginn der Trekking-Tour nach Ghangaria
  • Mittagessen unterwegs
  • Abendessen und Übernachtung im Alpine Trekking Zelt-Camp

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Tour mit einer Fahrt nach Govindghat (ca. 1 Std.). Von dort aus beginnen Sie Ihren Trekking-Weg nach Ghangaria in ca. 6 Stunden. Nach der Ankunft Check-In im Camp und geniessen Sie die einmalige Abend-Stimmung. Abendessen im Camp.

Tag 07: Ghangaria – Valley of flowers – Ghangaria (5 km pro Strecke / ca. 3 Stunden)

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Tour durch das Valley Of Flowers (3858 m), Startpunkt ist Ghangaria. Das Bhyundar-Tal (Valley of Flowers) beginnt auf einer Höhe von 3352m und wurde 1932 vom Visionär und Bergsteiger Frank Smythe entdeckt, der wegen der Unmengen von wunderschönen, seltenen Pflanzen und Blumen dem Tal diesen Namen verlieh. Das Tal ist 10 km lang und nur 2 km breit. Mahlzeiten im Camp bzw. Lunchpaket. Nach der Rückkehr im Camp in Ghangria Übernachtung.

Tag 08: Ghangaria – Valley of flowers – Ghangaria

Heute verbringen Sie einen weiteren Tag in diesem atemberaubenden Tal. Als Alternative zum Vortag können Sie heute zum Hemkunt Sahib (einem bekannten Pilgerort der Sikh-Religion) wandern. Frühstück und Abendessen im Camp, Lunchpaket für unterwegs. Nach der Rückkehr im Camp in Ghangria Übernachtung.

Tag 09 : Ghangaria – Govindghat – Auli – Karnprayag

  • Am Morgen Wanderung nach Govindghat
  • Weiterfahrt nach Auli
  • Abendessen und Übernachtung in Auli im GMVN Resthouse

Nach dem Frühstück Wanderung nach Govindghat, von dort aus Fahrt nach Rudraprayag (ca. 3 Stunden). Check-In im Hotel und Abendessen.

Tag 10 : Auli – Narendranagar

  • Frühstück im Hotel
  • Fahrt nach Narendranagar
  • Nach der Ankunft Check- In im Ananda in the Himalayas
  • Abendessen im Hotel

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Narendranagar (Ananda), ca. 5 Stunden. Check-In im Hotel Ananda in the Himalayas. Für Sie sind 3 Nächte im Ananda reserviert. Erleben Sie das einmalige Wellness-Angebot, kombiniert mit gesunder Küche, ayurvedischen Behandlungen, Yoga und Meditation sowie die Möglichkeiten geführte Wanderungen in der Umgebung zu nutzen.

SPA Angebot Minuten Anzahl der Anwendungen
Wilde Rose und Salz Massage 45 1
Schwedische Massage 85 1
Himalaya Rose und Gesichtsanwendung 55 1
Yoga (pro Raum) 45 1

Abendessen im Hotel.

Tag 11 und 12: In Narendranagar

  • Alle Mahlzeiten im Hotel
  • Geniessen Sie entspannt die Zeit im Hotel

Tag 13: Narendranagar – Jim Corbett Nationalpark

  • Nach dem Frühstück Abholung und Fahrt zum Jim Corbett Nationalpark (ca. 6 Std.)
  • Nach der Ankunft, Check-In in Jim's Jungle Resort und Abendessen

Tag 14: In Corbett

  • Nach dem Frühstück Abholung zur Morgen-Safari
  • Nach dem Mittagessen kurze Freizeit und am Abend eine weitere Pirsch-Fahrt.
  • Abendessen im Hotel

Tag 15: Corbett – Agra

  • Nach dem Frühstück, Check-Out und Fahrt nach Agra (ca. 7 Stunden)
  • Check-In im Hotel Amarvilas und Dinner vor Ort.

Tag 16: Agra – Delhi

  • Frühstück im Hotel
  • Besuch des Taj Mahals und Agra Fort
  • Fahrt nach Dehli (ca. 4 Std.)
  • Übernachtung in Dehli im Holiday inn Aerocity

Erleben Sie das Taj Mahal zum Sonnenaufgang. Sie werden gegen 5:40 Uhr im Hotel abgeholt (ein kleines Frühstück wird für Sie vorbereitet). Ab 6 Uhr öffnen sich die Parktüren und Sie entdecken das Monument der Liebe. Im 16. und 17. Jahrhundert war Agra, von Babuar gegründet, die Hauptstadt des großen Mogulreiches. Während dieser Zeit entwickelte sich die Stadt zum Zentrum der Wissenschaft, der Kunst und Kultur und des Handels. Lassen Sie sich von dem Monument der Liebe in seinen Bann ziehen. Shah Jahan ließ dieses Meisterwerk aus Liebe zu seiner Königin Mumtaz Mahal errichten. Dem legendären Architekten Ustad Ahanad wurden nach Fertigstellung die Hände abgetrennt und das Augenlicht genommen, damit er niemals in Versuchung kommen konnte, dieses Bauwerk zu kopieren. Der weiße Marmor scheint zu Sonnenauf- und untergang in goldenen und rosaroten Farbschattierungen. Rückfahrt zum Hotel und Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Im Anschluß Fahrt zum Agra Fort.

Das Fort ist ein UNESCO Weltkulturerbe und auch bekannt als Lal Qila und das rote Fort Agra’s. Es ist das bekannteste und eindrucksvollste Fort Indiens, in dem die berühmten Mogule Babur, Humayun, Akbar, Jehangir, Shah Jahan und Aurangzeb residierten. Von hier wurde das Reich viele Jahre lang regiert. Beim Erkunden der Stadt werden Sie die typischen indischen Bazare und ihre hektische Betriebsamkeit erleben. Check-Out und Fahrt nach Delhi. Übernachtung im Hotel in Flughafennähe.

Tag 17: Abreise in Delhi

Am frühen Morgen Abholung im Hotel und Transfer zum Flughafen.

Preis in Euro pro Person und Nacht

01. Januar - 31. Dezember

Doppelbelegung ab EUR 269,00
Einzelbelegung ab EUR 170,00

16 Nächte inkl. Frühstück in allen Unterkünften und zusätzlich Abendessen im Ananda in the Himalayas und alle Mahlzeiten während des Trekkings, Transfers und Besichtigungen und Ausflüge in klimatisiertem Pkw, Eintrittsgelder lt. Programm, deutschsprachige Reiseleitung in Delhi, Udaipur und Agra, englischsprechende Reiseleitung während des Trrekkings, englischsprachiger Naturforscher während der Safaris im Jim Corbett Nationalpark, Rikschafahrt in Delhi, Bootsfahrt in Udaipur, Trekkingausrüstung wie Schlafsack, Zelt etc., 1 Flasche Wasser pro Person und Tag, lokale Steuern und Gebühren

Preisänderungen und Änderungen des Reiseverlaufs sind jederzeit vorbehalten.

Zurück

Reisedaten

Reisende (Bitte die Namen laut Reisepass angeben)

Kontaktdaten

Ihre individuellen Wünsche (min. 10, max 2000 Zeichen)*