Palace on Wheels

Der Nobelzug "Palace on Wheels" diente im Original den Herrschern Rajasthans als Transportmittel. Heute startet der "Palast auf Rädern" wieder für Touristen, die Indien auf die bequeme und luxuriöse Art kennen lernen möchten. Die Reise beginnt in Delhi. Von dort befördert Sie der Nobelzug auf Luxusniveau durch die Städte, Steppen und entlang der Wüstendörfer Rajasthans. Sieben Tage lang umsorgen Spitzenköche und Butler den Reisenden, der sich wie ein indischer Adliger fühlen darf.

Reiseverlauf

Tag 01, Mittwoch, Delhi, Abreise um 16:00 Uhr

In Delhi werden Sie auf die traditionelle, indische Art als Maharaja und Maharani begrüßt. Die Begrüßung erfolgt mit frischen Blumenketten, Arti, Tikka, einem Turban und mit einem Glas Wein. Delhi, die Hauptstadt Indiens mit seiner tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten. Die Stadt liegt am Westufer des Yamuna-Flusses, am Rande der Ganges-Ebene. Ihre Reise startet am Abend am Safardjung-Bahnhof Delhis. Bei Sonnenuntergang verlassen Sie die Stadt. An Bord treffen Sie Ihre Mitreisenden und können bei einem Drink an der Bar entspannen. Das Abendessen wird an Bord serviert.

Tag 02, Donnerstag, Jaipur, Ankunft um 03:45 Uhr

Frühstück an Bord. Heute erreichen Sie Jaipur. Jaipur wird Pink City, die rosarote Stadt, genannt. Die Gebäude im alten Stadtteil, noch heute von einer Mauer umgeben, wurden aus rosafarbenem Sandstein errichtet. Jaipur ist besonders bekannt für sein Schmuckhandwerk, Textilien und die hervorragende Kochkunst. Auf dem Rücken eines Elefanten oder per Jeep machen Sie später einen Ausflug zum nahe gelegenen Amber-Fort, einer beeindruckenden Rajputen-Festung. Das Fort liegt auf einem Hügel. Es erwarten Sie herrliche Marmorpaläste und Spiegelsäle sowie ein fantastischer Blick über die gebirgige Landschaft Rajasthans. Anschließend besuchen Sie den Palast der Winde, hinter dessen kunstvoller Fassade die Damen des Hofes ungesehen das städtische Treiben beobachten konnten. Viel mehr als die Fassade ist dieser Palast allerdings nicht. Das fünfstöckige Gebäude erhebt sich über die Hauptstraße der Altstadt. Die rosafarbenen Sandsteinfenster haben die Form eines halben Achtecks und sind wunderschön wabenartig durchlöchert. Sie besichtigen auch den Stadtpalast mit einer sehenswerten Sammlung alter Miniaturen, Waffen sowie Prachtgewändern. Nach der Stadtrundfahrt Rückkehr zum Zug und Weiterfahrt Sie weiter nach Ranthambore. Abreise um 23:30 Uhr

Tag 03, Freitag, Sawai Madhopur, Ankunft um 05:30 Uhr

Tag 03, Freitag, Sawai Madhopur-Chittaurgarh Abreise um 10:30 Uhr

Willkommen auf der Vardant Sawai Madhopur. Besuchen Sie den Ranthambore-National-Park. Der Ranthambore-Nationalpark ist sowohl ein Reservat für Tiger als auch Heim für viele Tierarten. Im Park ist immernoch die imposante Präsenz aus dem 10. Jahrhundert zu spüren. Das Fort beeindruckt vor allem durch seine hohen Festungsmauern. Die Fahrt führt Sie weiter nach Chittaurgarh, die Abreise findet um 10:30 Uhr statt. Das Mittagessen nehmen Sie an Bord ein. Ankunft in Chittaurgarh um 16:00 Uhr. Chittaurgarh ist die Stadt der Liebe und des Mutes. Die Stadt wurde dreimal belagert und ist eine Legende für sich. Am nächsten Vormittag fahren sie weiter nach Udaipur und geniessen dort
das Abendessen im Panna Hotel. Abreise um 02:00 Uhr.

Tag 04, Samstag, Chittaurgarh-Udaipur, Ankunft um 08:00 Uhr

Frühstuck im Hotel Sikarbari. Udaipur, wird auch als Stadt des Sonnenaufgangs bezeichnet. Auch der Maharaja hatte die Sonne als Symbol in seiner Standarte. Die Stadt Udaipur hat nicht nur viele Gärten, Brunnen, Museen und Tempel zu bieten, sondern bietet auch viele Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Nach dem Frühstuck besuchen Sie den Stadtpalast und die Kristall-Galerie. Genießen Sie das Mittagsessen im einen 5-Sterne Hotel. Am Nachmittag machen Sie eine Bootsfahrt und genießen den High-Tea an Bord. Abreise um 15:30 Uhr.

Tag 05, Sonntag, Ankunft Jaisalmer, Ankunft um 07:30 Uhr

Frühstuck an Bord. Im Herzen der Wüste Thar liegt Jaisalmer – die "goldene Stadt". Ihr Wahrzeichen ist das mittelalterliche Fort aus gelbem Sandstein, das sich majestätisch aus dem glitzernden Wüstensand erhebt. Bewundern Sie die kunstvoll geschnitzten Havelies, die palastartigen Wohnhäuser. Genießen Sie auch das nächste Highlight: eine Kamel-Safari und Rajasthani-Volks-Musik am Abend. Abreise um 23:45 Uhr.

Tag 06, Montag, Ankunft Jodhpur, Ankunft um 07:00 Uhr

Frühstück an Bord. Heute besuchen Sie das Mehrangarh-Fort. Dieses majestätische Fort macht seinem Namen alle Ehre, da es auf einem 125 m hohen Hügel steht. Besuchen Sie auch Jaswant Thada. In diesen Gebäude ist eine Portraitsammlung der Herrscher von Jodhpur untergebracht. Das Mittagsessen findet im Umaid Bhawan Palace, der königlichen Residenz, statt. Ein Teil des Palastes ist heutzutage ein Hotel. Abreise um 15:30 Uhr.

Tag 07, Dienstag, Ankunft Bharatpur, Ankunft 05:00 Uhr

Früh am Morgen besuchen sie den Keoladeo-National-Park. Früher gingen im heutigen Nationalpark die Maharajas von Bharatpur auf Entenjagd. In dem 29 km² großen Gebiet wurden insgesamt über 364 Vogelarten beobachtet, von denen einige bis nach Sibirien und China fliegen. Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Agra.

Tag 07, Dienstag, Ankunft Agra, Ankunft um 10:30 Uhr

Nach der Besichtigung des Agra-Forts nehmen Sie das Mittagsessen im einem 5-Sterne Hotel ein. Danach steht der Besuch des Taj Mahal auf Ihrem Prgramm. Das Taj Mahal, eines der sieben Weltwunder, wird gepriesen als “Symbol der Liebe und der Schönheit”. Das große Denkmal wurde vom Mogul-Kaiser Shah Jahan erbaut, der es nach dem Tod seiner geliebten Frau Mumtaz Mahal errichten ließ. Abreise um 23:00 Uhr.

Tag 08, Mittwoch, Ankunft Delhi, Ankunft um 04:00 Uhr

Frühstück an Bord und Ende Ihrer Reise.

 

Preis in Euro pro Person und Nacht

01. Januar - 31. Dezember

Doppelbelegung ab EUR 625,00
Einzelbelegung  ab EUR 833,00

inkl. Unterbringung für 7 Nächte, Morgentee, Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee und Abendessen, geführter Besichtigungstouren im Deluxe-Reisebus und Eintrittsgelder zu den im Reiseverlauf genannten Sehenswürdigkeiten.

Preisänderungen und Änderungen des Reiseverlaufs sind jederzeit vorbehalten.

Zurück

Reisedaten

Reisende (Bitte die Namen laut Reisepass angeben)

Kontaktdaten

Ihre individuellen Wünsche (min. 10, max 2000 Zeichen)*

Wetter

Aktuelles Wetter in Delhi

Weitere Zugreisen durch Indien